Der Verlag der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen

FGSV Verlag



Guten Tag ,

mit unserem Newsletter informieren wir Sie über Technische Regelwerke und Veranstaltungen der FGSV, die für Ihre Planungen und Umsetzungen von straßenbau- und verkehrstechnischen Maßnahmen benötigt werden.


Regelwerke und Wissensdokumente:

FGSV 511
M GUB - Merkblatt über geotechnische Untersuchungen und Bemessungen im Verkehrswegebau
Ausgabe 2018, 76 S. A 5 (R 2)
ISBN 978-3-86446-229-0

Das Merkblatt gilt für die Baugrunderkundung im Verkehrswegebau, wobei hierunter alle Bauaufgaben, die für den Bau von Verkehrswegen und zugehörigen Ingenieurbauwerken erforderlich sind, verstanden werden. Es soll dem Planer im Verkehrswegebau sowohl hinsichtlich der Anforderungen an Art und Umfang von geotechnischen Untersuchungen,... Mehr lesen

38,90 EUR
26,00 EUR (FGSV-Mitglieder)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandspesen

Jetzt bestellen

Richtlinie Kategorie 2
FGSV 621
M LP - Merkblatt für Lärmarme Pflasterbauweisen
Ausgabe 2019, 20 S. A 5 (R 2)
ISBN 978-3-86446-238-2

Das Merkblatt behandelt Pflasterbauweisen in ungebundener Bauweise, die hinsichtlich der Ausführung der Pflasterdecke lärmtechnisch optimiert sind. Das M LP beinhaltet Anforderungen und Hinweise zur Planung, Ausführung und Erhaltung Lärmarmer Pflasterbauweisen. Ein weiteres Kapitel... Mehr lesen

11,60 EUR
7,80 EUR (FGSV-Mitglieder)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandspesen

Jetzt bestellen

Richtlinie Kategorie 2
FGSV 735
H VAE - Leitfaden zur Herstellung von Verkehrsflächenbefestigungen aus Asphalt - Hinweise zur Sicherstellung einer anforderungsgerechten Ebenheit
Ausgabe 2019, 86 S. A 4 (W 1)
ISBN 978-3-86446-236-8

Das Erreichen einer anforderungsgerechten Ebenheit erfordert verfahrens-technische Kenntnisse sowie Sorgfalt bei den vorbereitenden Arbeiten und bei der Bauausführung. Die Ebenheit ist eine grundlegende Voraussetzung für eine lange... Mehr lesen

50,00 EUR
33,50 EUR (FGSV-Mitglieder)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandspesen

Jetzt bestellen

Wissensdokument Kategorie 1
FGSV 736
AP AC D SP - Arbeitspapier für die Planung und Ausführung von Asphaltdeckschichten aus splittreichem Asphaltbeton für den Einsatz in Verkehrsflächen mit besonderen Beanspruchungen
Ausgabe 2019, 12 S. A 5 (W 2)

Asphaltdeckschichten aus splittreichem Asphaltbeton sind eine Alternative zu Asphaltdeckschichten aus Asphaltbeton nach den TL Asphalt-StB. Sie sind vorgesehen für den Einsatz in Verkehrsflächen mit besonderen Beanspruchungen wie Kreisverkehrsflächen, Kreuzungsbereiche, Rampen, Anschlussstellen, Busverkehrsflächen,... Mehr lesen

7,60 EUR
5,20 EUR (FGSV-Mitglieder)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandspesen

Jetzt bestellen

Wissensdokument Kategorie W 2
FGSV 817
H KTSuB - Hinweise zur Anwendung einer modifizierten Kies-tragschicht (KTSuB) im Oberbau von Verkehrsflächen aus Beton
Ausgabe 2019, 16 S. A 5 (W 1)

Die Hinweise stellen Möglichkeiten für die Herstellung, den Transport sowie den Einbau einer modifizierten Kiestragschicht mit besonderen Eigenschaften (KTSuB 0/32 mm) als Unterlage für eine Betondecke dar. Diese Variante einer Tragschicht ohne Bindemittel (ToB) ist noch keine Regelbauweise. Die H KTSuB sind in Verbindung mit... Mehr lesen

11,60 EUR
7,80 EUR (FGSV-Mitglieder)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandspesen

Jetzt bestellen

Wissensdokument Kategorie W 1

DIN EN - Auswahl

DIN EN 13074-1 
Bitumen - Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Rückgewinnung des Bindemittels aus Bitumenemulsion oder verschnittenen oder gefluxten Bitumen - Teil 1: Rückgewinnung durch Verdunstung
Ausgabe 2019-05, 16 S. A 4

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Rückgewinnung von Bindemittel aus Bitumenemulsionen oder aus verschnittenem oder gefluxtem Bitumen nach einer Konditionierung für 24 h bei Umgebungstemperatur und anschließend für 24 h bei 50 °C fest, so dass weitere Prüfungen bei nur minimalen Veränderungen der Eigenschaften des Bindemittels ermöglicht werden. Sie ist anwendbar für alle Arten von Bitumenemulsionen, polymermodifiziert oder nicht modifiziert, sowie für alle Arten von verschnittenem und gefluxtem Bitumen, sowohl polymermodifiziert als auch nicht modifiziert. Für verschnittene und gefluxte bitumenhaltige Bindemittel ist dieses Verfahren nur ein Zwischenschritt und sollte vom Stabilisierungsverfahren nach EN 13074-2 gefolgt werden. Die direkte Prüfung von rückgewonnenem Bindemittel wird jedoch zur Abschätzung des Absetzvermögens von gefluxten bitumenhaltigen Bindemitteln, die mit pflanzlichen Fluxmitteln hergestellt wurden, verwendet. Das rückgewonnene Bindemittel ist nicht unbedingt mit dem ursprünglichen Bindemittel identisch.

67,00 EUR
56,90 EUR (FGSV-Mitglieder)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandspesen

Jetzt bestellen

DIN EN
DIN EN 13074-2
Bitumen - Bitumen und bitumenhaltige Bindemittel - Rückgewinnung des Bindemittels aus Bitumenemulsion oder verschnittenen oder gefluxten Bitumen - Teil 2: Stabilisierung nach Rückgewinnung durch Verdunstung
Ausgabe 2019-05, 12 S. A 4

Diese Europäische Norm legt ein Verfahren zur Stabilisierung eines Bindemittels nach der Rückgewinnung aus einer Bitumenemulsion oder verschnittenem oder gefluxtem Bitumen für 24 h bei 85 °C für weitere Prüfungen fest. Sie gilt für alle Arten von Bitumenemulsionen, polymermodifiziert oder nicht modifiziert, sowie für alle Arten von verschnittenem und gefluxtem Bitumen, sowohl polymermodifiziert als auch nicht modifiziert. Das Verfahren zur Rückgewinnung ist in EN 13074-1 festgelegt.

51,70 EUR
43,90 EUR (FGSV-Mitglieder)

inkl. 7% MwSt. zzgl. Versandspesen

Jetzt bestellen

DIN EN


in Kürze erscheinen:


  • FGSV 339/1: EABT- Empfehlungen für die Ausstattung und den Betrieb von Straßentunneln mit einer Planungsgeschwindigkeit von 80 km/h oder 100 km/h, Ausgabe 2018
  • FGSV 549: TL Geok E - Technische Lieferbedingungen für Geokunststoffe im Erdbau des Straßenbaus, Ausgabe 2019
  • FGSV 024: VOB - Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, Ausgabe 2019


FGSV-Veranstaltungen

  • FGSV-Kolloquium "Straßenbetrieb 2019" mit begleitender Fachausstellung: 17. und 18. September 2019 in Karlsruhe
  • FGSV-Betonstraßentagung 2019: 26. und 27. September 2019 in Aschaffenburg
          Weitere FGSV-Veranstaltungen im Überblick: www.fgsv.de


FGSV Reader


Listen und Übersichten, auch für Ihre Bestellung:



Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Wenn Sie den Newsletter per E-Mail (an: unknown@noemail.com) künftig nicht mehr empfangen möchten, können Sie diesen hier kostenlos abbestellen.

 

Verantwortlich für den Inhalt des Newsletters:
FGSV Verlag GmbH
Wesselinger Straße 15-17
50999 Köln
Deutschland
Tel.: +49 (0) 22 36 / 38 46 30

Amtsgericht Köln
HRB 26602
USt.-Id.-Nr.: DE174707153

V.i.S.d.P. und gemäß §10 Abs. 3 MDStV:
Barbara Höller, M. A. (Geschäftsführerin)

Haftungshinweis: Trotz sorgfälltiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links; dafür sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich